Geprüfte Qualität

Zertifizierte Qualität, damit Ihnen das Lernen leichter fällt!

Wir wissen aus Erfahrung – eine Aus- oder Weiterbildung erfordert Selbstdisziplin, Fleiß und hohes persönliches Engagement. Die persönliche Motivation der Schülerinnen und Schüler sowie deren Wille zum Erfolg sind wichtig für den erfolgreichen Abschluss jeder Berufsausbildung.

Die Qualitätssicherung der Schule für Logopädie erfolgt gleich mehrfach:

  • Die Schule für Logopädie in Bielefeld ist Gründungsmitglied des BDSL (Bund deutscher Schulen für Logopädie), der sich für den Erhalt von Qualitätsstandards an Logopädieschulen einsetzt. Unsere Schule hat über das Qualitätssicherungsverfahren des dbl - Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. das Gütesiegel für Logopädieschulen erhalten.
  • Unsere Logopädieschule unterliegt zusätzlich den Richtlinien der örtlichen Aufsichtsbehörde (Regierungspräsidium Detmold).
  • Ergänzende Qualitätsstandards sowie die Verpflichtung zum Leitbild resultieren darüber hinaus aus der Zertifizierung nach AZAV (Akkreditierung- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) unserer Trägerorganisation, der Deutsche Angestellten-Akademie (DAA), Trägerin der Schule.

Regelmäßig kontrolliert werden:

  • Aktualität der Ausbildungsinhalte
  • Praxisnähe der Ausbildung
  • Ablauf und Organisation
  • Qualifikation und Eignung der eingesetzten Dozenten/-innen
  • Art der Begleitung unserer Auszubildenden (Lernfortschritte)
  • Geeignete Ausstattung der Räumlichkeiten
  • Kontinuierliche und kundenorientierte Weiterentwicklung