Kosten und Finanzierung Ihrer Ausbildung

  • Die Ausbildungskosten betragen 195,00 Euro monatlich, der Restbetrag in Höhe von 455,00 Euro wird durch das Land NRW übernommen.
  • Eine Prüfungsgebühr wird nicht erhoben.
  • Die Kosten für die Erstellung der Urkunde zur Erlaubnis der Führung der Berufsbezeichnung durch das Gesundheitsamt betragen 60,00 Euro.
  • Während der Ausbildung entstehen zusätzliche Kosten für Lehrmittel, Exkursionen und den Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses.

Private Finanzierungsmodelle

  • Standardfinanzierung (die Ausbildung ist nach Ablauf der 3 Jahre komplett bezahlt)
  • Ratenzahlung mit verlängerter Laufzeit (über 4 oder 5 Jahre)
  • Die DAA bietet Ihnen Skonto bei Vorauszahlung der Ausbildungskosten