Kontakt

Praxis

Die praktische Ausbildung umfasst:

  • Hospitationen bei Therapien von Lehrlogopäden/-innen und Schüler/-innen
  • Selbst durchgeführte Befunderhebungen bei Kindern und Erwachsenen mit Erstellung eines Untersuchungsberichtes
  • Selbst durchgeführte und schriftlich dokumentierte Therapien unter Anleitung und Supervision in mindestens 3 logopädischen Störungsbereichen an der Schule mit Ablegen einer Behandlungsprobe
  • Externe Praktika und Hospitationen (auch außerhalb von Bielefeld)