Logopäde/-in werden

Ausbildung und Studium

Die Vollzeit-Ausbildung zum /zur Logopäden/-in dauert drei Jahre und startet an unserer Schule zwei Mal jährlich: im September und im November. Die Ausbildung schließt mit einem Examen ab. Das Examen zum/zur staatlich geprüften Logopäden/-in beinhaltet sowohl theoretische wie auch praktische Teile.

Insgesamt umfasst die Ausbildung 1740 Stunden Theorie sowie 2100 Stunden praktische Ausbildung. Entsprechend des rasanten Erkenntniszuwachses in den Gesundheitswissenschaften sowie der Anforderungen des Berufsalltags werden in der Logopädieschule, insbesondere im Fach Logopädie, weitaus mehr Unterrichtsstunden erteilt. Die Ausbildung ist durch eine enge Verbindung von Theorie und praktischer Ausbildung gekennzeichnet. Zum Ausbildungsablauf...

Grundlage für die Ausbildung ist die Ausbildungs- und Prüfungsordnung (LogAPrO).

Flyerdownload

Für ein weiterführendes Studium werden Diplom-, Bachelor- und Master-Kurse mit Hochschulabschluss angeboten, die sich inhaltlich unterscheiden. Die Logopädieschule der DAA Bielefeld bietet ihren Schülerinnen und Schülern bereits seit 2010 die Möglichkeit eines ausbildungsbegleitenden Studiums "Health Care Studies" in Kooperation mit ihrem Schwesterunternehmen, der Hamburger Fern-Hochschule. Lesen Sie hier mehr über Ihre Studienmöglichkeiten...